Funktionaler Aspekt

NATURFASERN michael dal grande | Hünerbergweg 34 | 79539 Lörrach | Germany

Besucher / visitors

Caregora

Die erste hochqualitativ ausgesuchte und zertifizierte Angora Faser

 

The first quality selected, certified angora fibre

Funktionaler Aspekt

 

qualiät

Bedingt durch die starke elektrostatische Aufladung der Angorafaser entsteht eine schmerzlindernde Wirkung bei Gelenk- und Muskelerkrankungen.

Das große Warmhaltevermögen wird durch die Lufteinschlüsse in der Markkanälen und die schweißabsorbierende Eigenschaften bewirkt. Angorahaar ist bezogen auf das Gewicht 2-3 fach isolierender als Schafwolle.

 

Angorakaninchenhaare unter dem Mikroskop

 

Längsschnitt des Angorahaars (Quelle: AWOBA)

 

1. Reihe: Flaumhaar des Angorakaninchens (über 1.000fache Vergrößerung) zeigt im Längsschnitt die vermeintlichen Luftkammern, denen die elektro-statischen Kräfte zugeschrieben werden.

 

2. Reihe: Flaumhaar des Angorakaninchens (über 2.000fache Vergrößerung). Hier sind die rätselhaften Hohlräume noch geutlicher erkennbar und eine Verbindung zueinander sichtbar geworden.

 

3. Reihe: Grannenhaar des Angorakaninchens (über 1.000fache Vergrößerung), Sprödigkeit und Fahnigkeit dieser Wolle sollen ihre Ursache in der Struktur der Luftkammern haben, die anders als im Flaumhaar in drei und mehr Reihen gegliedert sind.