Haartypen

NATURFASERN michael dal grande | Hünerbergweg 34 | 79539 Lörrach | Germany

Besucher / visitors

Caregora

Die erste hochqualitativ ausgesuchte und zertifizierte Angora Faser

 

The first quality selected, certified angora fibre

Haartypen

 

Folgende Haartypen sind zu unterscheiden

 

Wollhaare (auch Unter-oder Flaumhaare)

Die Haare besitzen einen Markkanal von durchschnittlich 12 mic bei den weiblichen und 11 mic bei männlichen Kaninchen. Altersbedingte Feinheitsunterschied gibt es nicht. Der Markkanal ist mit bis zu 65% mit Luftkämmerchen ausgefüllt und kann bis zu 20 cm lang werden. Das Wollhaar ist gekräuselt mit durchschnittlich 6 – 7 Bögen.

 

Grannenhaare

Die Grannenhaare weisen 3 – 8 nebeneinander liegende Markkanäle mit einem Durchmesser zwischen 25 – 100 mic auf. Der Anteil der Grannenhaare verteilt sich unterschiedlich auf dem Körper und nimmt vom Kopf zu den Keulen hin zu. Je nach Tier variiert der Anteil zwischen 0 und mehr als 20%. Diese Haare sind glatt und dicker als die Wollhaare.

 

Klicken Sie zur Vergrößerung auf das Bild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grannenhaar (Quelle: le lapin angora, Thébault / Rougeot)

 

Grannenflaumhaare

Hier handelt es sich um Haare mit 1–2 Markkanälen mit einem Durchmesser von 20–30 mic. Sie sind nicht oder kaum gekräuselt.

 

Haarbüschel / Grannenhaar / Deckhaar / Unterhaar (Quelle: le lapin angora, Thébault / Rougeot)

 

Die Haare sind immer zu Büscheln angeordnet.

 

Klicken Sie zur Vergrößerung auf die Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oben: Haarbüschel Detail; rechts:verschiedene Angorahaaarkategorien

(Quelle: le lapin angora, Thébault / Rougeot)